Copyright Wiicon 2017 Neuheit ...von PV-Anlagen (Photovoltaik) mit kontrollierter Hinterlüftung. Das führt dann zur Leistungssteigerung voin ca. 20% gegenüber konventioneller Technik. Hier sehen Sie die Auswirkungen bezüglich der Leistunsminderung von PV-Anlagen in konventioneller Montage. Die Leistungsminderung ohne WRC- geplanter Hinterlüftung beträgt ca. 20%. Díes würde bei einem 4 Personen- haushalt mit 4000kWh pro Jahr ein Verlust von ca. 800 kWh bzw. bei einem Pris von 30ct/kWh rund 240 €/Jahr bedeuten. Hier sehen Sie die Auswirkungen bezüglich der reduzierten Leistunsminderung von PV-Anlagen in WRC-Technik. Komplett kann die Leistungsminderung nicht verhindert werden. Mit einer gut gepolanten Hinterlüftung und der dazugehörigen WRC-Einbautechnik kann die Leiostungsminderung eingedämmt werden, sodass die Leistungssteigerung gegenüber konventioneller Technik ca. 20% beträgt. Ersparnis bei dem oben angegebenen Beispiel: 180 €/Jahr. ohne WRC-Hinterlüftung: mit WRC-Hinterlüftung: Wir berechnen den entstehenden Zug hinter den PV-Zellen mittels eines von uns entwickeltes EDV-Programmes. Hier wird anhand des Neigungswinkels, der Dachlänge unter Berücksichtigung der Einbauteile der Abstand zum Dach berechnet und festgelegt. Dies wird dann im Computer- programm simuliert und die entstehende Kühlung erprobt. Dies in der Praxis bereits vielfach eingesetzte Verfahren stellt dann den optimalen Nutzen der PV-Anlage sicher. In der Praxis werden sehr viele Einbaufehler ersichtlich, die dann den Wirkungsgrad der PV-Anlage nachträglich reduziert haben.  Lassen Sie sich einfach von uns ein Angebot erstellen, wie Sie Geld sparen und dies gefördert bekommen. Speicher in Verbindung mit einer PV-Anlage werden gefördert. © Wiicon Technology e.K. 92318 Neumarkt i.d.Opf. Michael Gloßner Str. 7 Tel:  09181  / 9046520 und  01578 / 7958578 Mail: info@wiicon.de, web: www.wiicon.de Vertrieb D Mitte und Nord: Ralf Wolf 17091 Rosenow Tel: 0152 / 09067160 Mail: wolf@wiicon.de